Mustervertärge und Vertragsvorlagen

Der Mustervertrag kann Ihnen dabei helfen, alltägliche Rechtsangelegenheiten zu bewältigen. Ein paar Dinge gibt es dabei unbedingt zu beachten. Vorsicht ist etwa bei unklaren Sachverhalten geboten: Wenn Sie genau wissen, was in einem Kaufvertrag festgehalten werden soll, dann reicht eine Vorlage sicher aus, um Ihnen Rechtssicherheit zu geben. So können Sie besser kontrollieren, dass Sie keine wichtigen Fälle unbeachtet lassen, und Ihnen beim Ausfüllen keine Formfehler unterlaufen. Aber was ist etwa bei einem Beschwerdefall, wenn Sie selbst nicht sicher sind, ob die Beschwerde berechtigt ist? Oder Sie wollen sich gegen einen Vermieter wehren und verteidigen sich gegen eine Nebenkostennachzahlung in Schriftform? In solchen anspruchsvollen Fällen kommen Sie um eine Rechtsberatung nicht herum.

Mustervertrag



Die Stärke eines Mustervertrages liegt auf der anderen Seite in der schnellen und kostengünstigen Bearbeitung von Sachverhalten, wo im Prinzip kein Streitpunkt vorliegt: Etwa, wenn Sie ein Abonnement kündigen wollen und nur sicher sein, dass Sie sich richtig ausdrücken. Oder Sie verantwortungsvoll bei der Heirat sein wollen, und deswegen einen Ehevertrag aufsetzen.